Die Mannstaedt GmbH hat sich auf die Herstellung von warmgewalzten, kundenindividuellen Profilen aus Stahl für verschiedene, internationale Industriebranchen und weiterverarbeitete Fertigprodukte und Systeme spezialisiert. Das zur Georgsmarienhütte Holding GmbH gehörende Unternehmen beschäftigt am Produktionsstandort in Troisdorf bei Köln derzeit 720 Mitarbeiter. Unternehmensziel ist es, die Erfordernisse der Kunden durch Bereitstellung einer „maßgeschneiderten“ Lösung zu erfüllen. Eine Lösung, in der Stahl, Form und Funktion eine optimale Synthese eingehen. Um diesen hohen Anforderungen auch zukünftig gerecht zu werden, entschied sich der SAP-Anwender für die Gründung eines neuen, modernen Logistikzentrums. 

Die Visualisierung in der Fertigung kann einen besonderen Beitrag zur Erhöhung der Produktivität, Reduzierung von Ausfallzeiten oder Fehlern bringen. Mit Hilfe standardisierter Shop-Floor Kommunikation können den Mitarbeitern in der Produktion bedarfsgerechte Anwendungen zur Verfügung gestellt werden. Durch die fortschreitende Entwicklung der Informationstechnologie werden die zeitnahe Erfassung und Visualisierung der Informationen mittlerweile für jede Art von Produktionsunternehmen erschwinglich.

Stadt Bad Homburg macht mit Excel-Listen Schluss


Jede Kommune ist, wie Wirtschaftsunternehmen auch, zur jährlichen Inventur insbesondere ihrer IT-Anlagen verpflichtet. Die Stadtverwaltung Bad Homburg mit 52.000 Einwohnern beispielsweise betreut dabei an 200 Standorten etwa 1500 IT-Anlagen. Bei jeder Inventur wurden bisher die Seriennummern der Anlagen handschriftlich auf Laufzettel notiert und die Daten manuell in Excel-Listen übertragen. Diese Daten wurden dann in ein Help-System übernommen, das als Backend genutzt wird. Viele Übertragungsfehler und ein immens hoher Papier- und Zeitaufwand waren die Folgen.

 

SAM_0004Die Membrain GmbH mit Sitz in Martinsried bei München bietet  als einer der wenigen Anbieter vollintegrierte Lösungen für die Produktion und Logistik. Anstatt einen zusätzlichen Overhead im Unternehmen zu schaffen, integriert Membrain die vorhandenen Daten und Informationen und sorgt für eine lückenlose Transparenz bis hin zur Integration in Ihr SAP/ERP-System. Membrain betreut dabei heute mehr als 300 Kunden.

 

Membrain schließt die Lücken zwischen dem komplexen und im Bereich des Labelmanagements nicht sehr anwenderfreundlichem SAP und den sehr intuitiven Lösungen der Microsoft Welt.